Fach- und Anwendersymposium Perimetersicherung INSIDERWISSEN 28. August 2018

Am 28. August 2018 findet in Bremerhaven eine Spezial-Tagung für Anwender von Perimeter-Lösungen statt.

Die DigiComm GmbH wird bei dieser Fachtagung durch Herrn Bongartz, ein Praxisbeispiel zum Thema IT-Sicherheit eines Versorgungsunternehmens- Sichere Anbindung von Anlagen der Wasserwirtschaft präsentieren.

An diesem Veranstaltungstag werden Langzeiterfahrungen und zukünftige Entwicklungen für :

  • Sicherheitsverantwortliche in Unternehmen und technisches Fachpersonal 
  • Vertreter von Kripo-Beratungsstellen und LKAs
  • Planer- und Ingenieurbüros
  • Versicherer
  • Entscheider in Baubehördenvorgestellt

Seminarablaufplan (Änderungen vorbehalten)

Beginn 09.30 Uhr
Begrüßung / Einführung in die Thematik Referent: Thomas Hermes, Vorsitzender des BHE- Fachausschusses Perimeter

Aspekte der IT-Sicherheit am Beispiel einer Freigeländeabsicherung mit Radarsensoren und Videoverifikation
Referent: Ulf Beckers, Akera Security GmbH, Itzehoe

Informationssicherheit im Handwerk

  • Erforderliche Maßnahmen für die IT-Sicherheit
  • Organisation der Maßnahmen – Vorgehensweise
  • Gefahren beim Einsatz mobiler Endgeräte
  • Sicherheitsmaßnahmen und Tipps für mobile Endgeräte

Referent: Rainer Holtz, Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V., Oldenburg

Praxisumsetzung IT-Sicherheit am Beispiel eines Versorgungsunternehmens – Sichere Anbindung von Anlagen der Wasserwirtschaft
Theo Bongartz, DigiComm GmbH, Meerbusch

Vorstellung der neuen Norm für Perimetersicherung prTS50661-1

  • Ausgangspunkt für die Entwicklung
  • Was beinhaltet der EPSS Standard? – Eine Abgrenzung
  • Konzepte und Anforderungsaspekte
  • Auswirkung und Handhabung des Standards?

Referent: Günter Grundmann, VdS Schadenverhütung GmbH, Köln

Gemeinsame Betriebsbesichtigung des EUROGATE Container Terminal Bremerhaven
Moderation: Jan Wienbeck, EUROGATE Container Terminal Bremerhaven GmbH, Bremerhaven

„Runder- Tisch“ mit den Referenten und Seminarteilnehmern

  • Stellenwert der IT-Sicherheit in der Perimeter- sicherung
  • Neue Wege für Angreifer
  • Stellung der prTS50661 bzgl. der Sabotage- sicherheit

Moderation: Thomas Hermes

ca. 16.30 Uhr Seminarende


IT-Sicherheit in der Perimeter- Sicherung – unverzichtbar

Perimeter-Sicherheitskonzepte für industriell und behördlich genutzte Flächen müssen sich in der Regel vorhandener Infrastruktur bedienen. Es liegt dabei in der Natur der Sache, dass Komponenten, wie Switche, Router und weitere aktive Netzwerkkomponenten, auch im Außenbereich verbaut werden. Neben sicheren Prozessen und Strukturen, sollte dabei auch immer dem „Defence-in-Depth“-Ansatz genüge getan werden und die einzelnen Systeme gehärtet sein.

Der BHE-Fachausschuss Perimeter beschäftigt sich seit seiner Gründung mit allen Thematiken rund um die Außenabsicherung. In diesem Jahr soll besonders die IT-Sicherheit in den Vordergrund rücken und auf einem Fachsymposium die Frage nach der Verknüpfung von Perimetersicherung und Cyber-Security gestellt werden. Welche Maßnahmen sollten aufgrund der aktuellen Bedrohungssituation kurz-, mittel- und langfristig getroffen werden? Wie kann das „Restrisiko“ abgeschätzt und bewertet werden?

Um die praktische Ausrichtung der Veranstaltung zu unterstreichen, findet sie in den Räumlichkeiten von Europas größter reederei-unabhängigen Container-Terminal- und Logistik-Gruppe statt. Dank der Unterstützung der Hersteller und Errichter im BHE sowie verschiedener Sponsoren kann dieses kompakte Wissens-Update zu besonders günstigen Konditionen angeboten werden.

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.


Tagungs-Details

Veranstaltungsort:

EUROGATE Container Terminal Bremerhaven
Eurotop Gatehaus 1 / 6. Etage
Raum Bremen und Bremerhaven
Senator Borttscheller Straße 1
27568 Bremerhaven

Kosten Dank der Unterstützung der Hersteller und Errichter im BHE beträgt die Gebühr € 95,- inkl. MwSt. (auch vor Ort zahlbar). Besondere Regelungen auf Anfrage. In den Veranstaltungskosten sind die Seminardokumentation, die Tagungsgetränke und das gemeinsame Mittagessen enthalten. Nicht eingeschlossen sind Fahrt-, Übernachtungs- und weitere Verpflegungskosten.

Veranstalter:

HE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.
Feldstraße 28
66904 Brücken
Telefon: 06386 9214-0
Telefax: 06386 9214-99
E-Mail: info@bhe.de
Internet: www.bhe.de

Hier können Sie sich die Einladung des BHE herunterladen.

Teilen

Ihr Kommentar