Lösungen für die Umstellung GSM auf GPRS/LTE

DSR-211 jetzt auch mit „smart roaming“ Funktion 

Die Mobilfunknetzbetreiber haben seit Längerem angekündigt, dass die CSD-Netz-Services in absehbarer Zeit eingestellt werden!
Das bedeutet für Sie konkret, dass der erste Netzbetreiber bereits zum Ende diesen Jahres startet und bis spätestens 2022 die anderen sukzessive nachziehen. Die damit zwangsläufig verbundene Umstellung auf GPRS/LTE führt zu neuen Geräteanwendungen.

Wir bieten Ihnen mit unserem DSR-211-L eine kosteneffiziente Lösung, um Ihre aktuell bestehende Infrastruktur weiter nutzen zu können.
Mit der von uns neu entwickelten Funktion „Smart Roaming“ schaffen wir eine intelligente Art der Netzauswahl bei der Verwendung von Roaming-SIM-Karten (mit mehreren Netzwerken). Roaming-SIMs werden häufig eingesetzt, um die Zuverlässigkeit von Routern in Mobilfunknetzen zu verbessern.

Genaue Standardrouter erzielen aufgrund der suboptimalen Verwendung bei Roaming-SIM-Karten nicht immer die besten Ergebnisse. Die DSR-Router mit Smart Roaming führen beim Start einen Netzwerkscan durch, um alle Mobilfunknetze-Netze zu identifizieren. Smart Roaming bietet nicht nur einen Mechanismus, um Netzwerke mit einer funktionierenden Datenverbindung zu „bevorzugen“, sondern die Funktion „Healthcheck“ kann verwendet werden, um Netzwerke mit Verbindungsvariablen mit einem höheren QoS zu priorisieren.

Einige unserer Kunden haben bereits erfolgreich umgestellt!
Sprechen Sie uns an, gerne erörtern wir mit Ihnen die Lösungswege für IHRE Datenkommunikation.

Ihr Digicomm Team

Teilen

Ihr Kommentar