Allianz für Cybersicherheit

Wir sind Mitglied in der Allianz für Cybersicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit IT-Sicherheitskonzept

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: Link

 

Sicherheit im industriellen Umfeld

Wir beraten Sie zu folgenden Punkten:

  • Schwachstellen in Fernwirknetzen
  • Gegenmaßnahmen
  • DigiComm Sicherheitsfeatures

Betroffen sind vor allem die Sektoren Energie, Wasser, Transport und Verkehr, sowie Informationstechnik und Telekommunikation, die die Mindeststandards zur IT-Sicherheit aus dem am 12.08.2015 veröffentlichten IT-Sicherheitskatalog umsetzen, einhalten und zertifizieren müssen.

Damit ergeben sich ganz neue Voraussetzungen für den Betrieb von Fernwirk- und Kommunikationsnetzen.

Die eingesetzten Geräte müssen bestimmte Sicherheitskriterien erfüllen, wie z.B.

  • Trennung der Netzwerke durch VLAN
  • Eigenes VLAN für das Management der Geräte
  • HTTPS, SSH – Zugriff mit eigenen Zertifikaten
  • SNMPv3 für die Überwachung
  • Passwortgeschützter Zugriff mit unterschiedliche Administrationsebenen
  • Abschalten nicht genutzter Ports
  • MAC und IP Authentifizierung je Port

Mit der konsequenten Weiterentwicklung aller DigiComm Produkte in Bezug auf Daten-, Übertragungs- und Ausfallsicherheit, erfüllen alle unsere Lösungen die Grundforderungen auf Basis der DIN ISO/IEC 27001:2015-03 und gehen in weiten Teilen noch darüber hinaus.