Historie

Firmengründung in Kaarst…

1987 Manfred Schneider und Theo Bongartz gründen die DigiComm GmbH in Kaarst bei Düsseldorf aus einem ähnlich gelagerten Unternehmen mit starker Ausrichtung auf Lösungen für die Fernwirk-Übertragungstechniken von IBM- Anwendungen.

Die DigiComm GmbH wird in den folgenden Jahren ein kompetenter Hersteller von Geräten in der Übertragungstechnik für EDV-Anwendungen im synchronen Bereich. Seit der Jahrtausendwende entwickeln und produzieren wir Produkte und Lösungen für die industriellen Ansprüche unserer Kunden aus den Bereichen Energieversorgung (Strom, Wasser, Gas), Verkehr, Automatisierung, etc. über eigene Kupferleitungen, Glasfaser oder Funk.

 

Weiter in Meerbusch – mit neuem Geschäftsführer und neuen Produktions- und Geschäftsräumen…

2010 übernimmt ein neuer Geschäftsführer die Unternehmensanteile von Manfred Schneider, der aufgrund seines Alters den Stab an die jüngere Generation weiter gibt.

Durch die stetige Weiterentwicklung und den Ausbau des kompletten Sortiments, zieht die DigiComm GmbH 2015 in die neuen Produktions- und Geschäftsräume in Meerbusch-Osterath.

Heute steht die DigiComm GmbH für permanente technische und wirtschaftliche Weiterentwicklungen, die aufgrund neuer Techniken, individueller Anforderungen der Kunden und eigenen Visionen umgesetzt werden.